Montessorie Schule Main-Kinzig-Kreis
Maria Montessori

Projektarbeit

Schülerversammlung

Um Kinder zu Entscheidungsfähigkeit, Selbstbestimmung und verantwortungsvollem Handeln zu befähigen, muss die Schule eine Institution sein, der die Kinder nicht ohnmächtig gegenüberstehen, sondern in der sie lernen, dass ihre Meinung gefragt ist, notwendig ist und Einfluss hat. In der Schulversammlung haben deshalb Mitbestimmung und Mitverantwortung der Kinder ihren festen Platz. Die Schulversammlung bezieht sich jeweils auf eine Gruppe und findet in regelmäßigen Abständen sowie nach Bedarf statt. Sie besteht aus Mitgliedern des pädagogischen Teams und allen Schülern der Schule.

Die Inhalte der Schulversammlung beziehen sich im Wesentlichen auf:

· Planungen für Projekte, Ausflüge, Schulfeste, Aufführungen etc.
· Regelung von Konfliktfällen
· Aufstellen neuer Regeln und Überprüfung der bestehenden