Kinderhaus

Im Kinderhaus der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis finden 20 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren Fürsorge, Geborgenheit und Nestwärme.

Leitgedanke und Philosophie des Montessori-Kinderhauses ist:

"Hilf mir es selbst zu tun"

Junge Kinder können in einem anregungsreichen Lern- und Lebensraum ihrer Entdeckerfreude und ihrem Forscherdrang nachgehen.

Sie lernen mit allen Sinnen, haben viel Zeit sich individuell zu entfalten und festigen in der Gemeinschaft der Kinder ihre sozialen Kompetenzen.

Jede Woche musizieren die Kinderhauskinder mit dem wunderbaren Thorsten Pötsch.

Und einmal in der Woche erforschen und entdecken sie gemeinsam mit Ruth Fladung spielerisch die englische Sprache.

Ein frisches gemeinsames Frühstück (zuckerfreier Vormittag) gehört ebenso selbstverständlich zum gesunden Kinderhausalltag wie tägliches Klettern, Matschen und Toben auf dem vielseitigen Außengelände.

Der Übergang vom Montessori-Kinderhaus zur Montessori-Grundschule ist fließend.

Das Kinderhaus ist täglich von 8.00-15.15 Uhr (Mo., Di., Mi.) bzw. 8.00-14.15 Uhr (Do., Fr.) geöffnet.

Das Kinderhausjahr hat feste Schließzeiten, die sich an den hessischen Schulferienzeiten orientieren. Während der Hälfte aller hessischen Schulferienzeiten bieten wir allen Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren eine Kinderhaus-Ferienbetreuung an.

Weitere Informationen finden Sie unter: Konzept