Montessorie Schule Main-Kinzig-Kreis
Maria Montessori

Termine

Schulaufnahmeverfahren 2012/2013

Das Schulaufnahmeverfahren für das kommende Schuljahr 2012/2013 der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis hat begonnen. Angemeldete Kinder und deren Eltern können den laufenden Schulbetrieb besuchen.

Die Wildbienenklasse der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis hat heute einen Gast. Es ist ein Junge, der an der Schule angemeldet ist und sich einen ersten Eindruck über Mitschüler und Lernbegleiter verschafft. Im Gegensatz zu seinen Eltern, die zur gleichen Zeit in der Wüstenmäuseklasse hospitieren, arbeitet er jedoch in der Freiarbeit mit und bekommt erste Montessorimaterialien gezeigt. Im Anschluss an die Hospitation gibt es ein ausführliches Gespräch zwischen den Eltern und der Schulleitung, in dem noch offene Fragen geklärt werden können und ein erstes persönliches Kennenlernen stattfindet.

„Ein vertrauensvolles und gutes Verhältnis zwischen Kindern, Lernbegleitern und Eltern ist die Grundlage unserer Arbeit“, berichtet Sabine Katzmann aus dem Schulleitungsteam der Freien Montessori Schule Main-Kinzig-Kreis. „Mit Praktikum und Hospitation ermöglichen wir dem Kind und den Eltern uns und unsere Arbeit im Alltag zu erleben und so ein vertrauensvolles Verhältnis zu uns aufzubauen.“